Blumat DIGITAL

 

BLUMAT DIGITAL IST EMPFEHLENSWERT FÜR FOLGENDE BEREICHE:

» bei Pflanztrögen » Stauden » Sträucher » Hecken
» Gemüse- und Obstanbau » in der Erwerbsgärtnerei » wertvolle Pflanzen kontrolliert überwintern » in Speichergranulat

 

Das Prinzip von Blumat DIGITAL funktioniert folgendermaßen: Der tief eingesteckte Tonkegel-Sensor misst die Saugkraft der Wurzeln und zeigt die Werte digital am Display an. Je höher die angezeigte Zahl, desto trockener ist die Erde im Wurzelbereich und umso durstiger folgedessen die Pflanze. Topf-Pflanzen in Blumenerde fühlen sich bei Werten zwischen 80 und 120 mBar am wohlsten, während bei Pflanzen in Freilandböden der Optimalwert zwischen 150 und 250 mBar liegt. Wird der jeweilige Höchstwert überschritten, dann ist es Zeit für eine Bewässerung. Gerade bei der Überwinterung von Pflanzen ist es im herkömmlichen Sinne nahezu unmöglich, den optimalen Gießzeitpunkt festzustellen. Mit Blumat-DIGITAL ist dies problemlos möglich. Blumat-DIGITAL einfach am gewünschten Standort bis zur markierten Einstecktiefe platzieren. Kann an einem alleinigen Standort fix verbleiben oder auch variabel an anderen Plätzen eingesetzt werden. Absolut leichte Handhabung. Gebrauchsanweisung und eine Übersicht mit den optimalen Feuchtewerten für verschiedenste Anwendungen liegen jedem Blumat-DIGITAL bei.

Blumat DIGITAL

3 Artikel

Absteigend sortieren

3 Artikel

Absteigend sortieren